Mauve eröffnet Quelle-Arbeitslosen neue Job-Perspektive

Artikelnummer: 00000289

Lieferzeit: Keine Lieferzeit hinterlegt

 

Details

Pressemitteilung

 

Mauve eröffnet Quelle-Arbeitslosen neue Job-Perspektive 

 

Schnelle und unbürokratische Hilfe beim Arbeitsamt Fürth offensichtlich nicht gefragt 

 

Essen – 22. Oktober 2009***** Die Insolvenz des Versandhauses Quelle muss nicht für alle Mitarbeiter den Gang zum Arbeitsamt bedeuten. Der Essener Ecommerce-Spezialist Mauve Mailorder Software glaubt, dass gerade Mitarbeiter mit Versandhandels-Know-how die Lücke schließen können, die der Versandhändler Quelle hinterlässt und bietet den Quelle-Mitarbeiter einen kostenlosen Einstieg ins Online-Versandhandelsgeschäft an. Zum kostenlosen Starterpaket für das erste Jahr gehört das Ausrollen eines Standard-Webshops, der Datenimport der Produkte, die zur Abwicklung des Versandhandels notwendige Warenwirtschaft sowie das Hosting des Webshops und der Warenwirtschaft im Gesamtwert von 6.000,-  Euro.  

 

„Wir glauben an die Fähigkeiten der Quelle-Mitarbeiter. Die Mitarbeiter haben in den vergangenen Jahren täglich miterlebt, wie das Versandhandelsgeschäft generell funktioniert. Zudem verfügen sie in ihrem speziellen Bereich über ausgezeichnete Produktkenntnisse und wissen, wer die Produkte und Waren liefert. Wir verfügen über das Know-how, wie man preiswert, professionell und erfolgreich einen Online-Shop aufbaut und betreibt. Da liegt es doch nahe, diesen Menschen eine Chance zu geben, die Arbeitslosigkeit zu vermeiden, indem sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Schade dass das Arbeitsamt Fürth auf unsere Anfrage, diese Idee zu unterstützen, nicht spontan reagiert hat und uns stattdessen auf den bürokratischen Weg durch die Instanzen geschickt hat. Schnelle und unbürokratische Hilfe ist in einem Land, in dem alles nur nach Vorschrift geht, offensichtlich nicht gefragt“, erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG. 

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden